Seit dem 01.04.2019 dürfen wir jetzt auch
Gefährliche Abfälle annehmen!

Seit dem 01.04.2019 dürfen wir jetzt auch Gefährliche Abfälle annehmen!

Darunter fallen

  • Asbest (Platten und Bruchware)
  • Mineralwolle/KMF
  • Holz Kategorie A4 (Holzfenster mit und ohne Glas, Bahnschwellen, Jägerzäune)

Der Begriff „Gefährlicher Abfall“ beschreibt verschiedene Abfallarten mit festgelegten Gefährlichkeitsmerkmalen. Sie stellen eine Gefahr für die Gesundheit und/oder die Umwelt dar. Für gefährliche Abfälle existieren spezielle Entsorgungswege und -verfahren. Diese gewährleisten eine sichere und umweltverträgliche Zerstörung der enthaltenen Schadstoffe.

© Copyright - Aar-Einrich Recycling | implemented by NIXHALBES